Shiatsu, gemeinsam den Alltag abstreifen

Shiatsu

Gemeinsam den Alltag abstreifen, Entspannung Raum geben

ist ein Weg, Gesundheit zu erhalten und basiert auf der jahrtausendealten Erfahrung der chinesischen traditionellen Medizin ( TCM).

Es unterstützt Entwicklungsprozesse durch präsente, achtsame Berührung, Akupressur und Dehnung.

„Mein Körper fühlt sich so herrlich leicht an nach der Session… das muss man erlebt haben.“

„Ich habe das Gefühl neue Kraft und Ideen zu bekommen…“

„Ich gönne mir das regelmäßig einfach weil es gut tut.“

Ein Wochenende mit viel Entspannung.

Wir  laden ein sich gemeinsam etwas Gutes zu tun.

Wer kennt das nicht, das Bedürfnis sich nach der Arbeit etwas Gutes tun zu wollen.

In diesem Workshop lernt man durch schon einfache Akupressur und Strechings sich gegenseitig im Alltag zu unterstützen.

In der japanischen Tradition wurde dafür regelmässig Zeit eingeplant.

Shiatsu Massage und Berührung gilt als gesundheitsfördernd und unterstützt auf tiefer Ebene Selbstheilungsprozesse.

Dieser Workshop ist geeignet, einfach mit sich in Kontakt zu kommen, tiefe Entspannung zu erleben und Stress abzustreifen.

nächster Termin: 29. und 30.03.2019

Freitag 17:00 bis ca. 20:00 Uhr
Samstag 9:30 bis ca. 20:00 Uhr

Betrag pro Person 120€, Paare 220€.

Bequeme Kleidung erforderlich

Gastreferentin: Susanne Lautenbacher, ShenDo Shiatsu-Praktikerin seit 2006, ausgebildet in Cranio-Sacral-Therapie

und LayNah Karin Stark-Schwehn

Anmeldung per mail: karin.stark-schwehn@arcor.de